Film

Warner geht nach Spanien und Italien

Nach Deutschland und Frankreich will Warner Bros. International nun auch in die lokale Produktion von Spanien und Italien einsteigen.

25.05.2001 12:05 • von
Nach Deutschland und Frankreich will Warner Bros. International nun auch in die lokale Produktion von Spanien und Italien einsteigen. Nach Angaben von Simona Benzakein, Warners neuer VP of European Production, setzt der US-Major sich mit der Möglichkeit auseinander, eine Produktionseinheit in Spanien zu gründen. Derzeit sei Warner dabei, einen Produktionsplan für Italien und Spanien aufzustellen, der die Herstellung diverser Filme mit lokalen Partnern und Schauspielern beinhaltet. Dabei soll auf europäische Budgets zurückgegriffen werden; der Vertrieb durch lokale Warner-Outlets sei dagegen nicht garantiert. Derzeit bereite das Studio seine erste Reihe spanischsprachiger Filme vor.