Produktion

Zeitsprung Pictures macht deutsche "Euphoria"-Adaption

Die HBO-Serie "Euphoria" ist aktuell eines der meistgesehenen Formate unter Jugendlichen. Zeitsprung Pictures hat sich jetzt die Rechte an einer deutschen Adaption der ursprünglich israelischen Serienidee gesichert.

24.11.2022 14:27 • von Michael Müller
Zendaya in "Euphoria" (Bild: Home Box Office, Inc.)

Die "Kleo"-Macher von Zeitsprung Pictures gehen eine deutsche Adaption des internationalen Serienhits "Euphoria" an. Das Unternehmen hat laut dem US-Branchenblatt Variety von ADD Content die Option erworben. Mit Jonas Lindt und Paulina Lorenz (beide "Druck") gibt es auch schon das Drehbuchteam hinter der deutschen Version. Produzenten sind Zeitsprung-Pictures-Geschäftsführer Michael Souvignier und Lennart Pohlig.

"Euphoria" ist eigentlich eine israelische Originalserie von Ron Leshem und Daphna Levin und schildert das Leben junger Highschool-Schüler zwischen Drogen, Sex und Social Media. Weltweite Berühmtheit erlangte das Format durch die US-amerikanische Adaption für HBO mit Zendaya in einer der Hauptrollen, die in Deutschland bei Sky läuft.