Kino

KINOCHARTS USA: "Panther" weiter mit Biss

Auch am zweiten Wochenende in den USA ist "Black Panther: Wakanda Forever" eine Klasse für sich - auch trotz des zu erwartenden Minus im Vergleich zum Startwochenende. Gesamt nähert sich der Marvel-Hit bereits der 300-Mio.-Dollar-Eimspielmarke.

20.11.2022 10:52 • von Thomas Schultze
Wakanda Winner: "Black Panther: Wakanda Forever" bleibt spitze (Bild: Disney)

Auch am zweiten Wochenende in den USA ist Black Panther: Wakanda Forever" eine Klasse für sich - auch trotz des zu erwartenden Minus im Vergleich zum Startwochenende; 64 Prozent ging es bergab. Gesamt nähert sich der Marvel-Hit nach einem Einspiel von 66 Mio. Dollar bereits der 300-Mio.-Dollar-Einspielmarke. Mit aktuell 286,7 Mio. Dollar Boxoffice ist der Film von Ryan Coogler jetzt schon der siebterfolgreichste Titel des Jahres.

Platz zwei geht einigermaßen überraschend an das religiöse Drama "The Chosen: Season 3", das in 2012 Kinos knapp 10 Mio. Dollar umsetzen konnte. Erst auf Platz drei startet mit soliden Zahlen The Menu". Der Publikumshit aus Toronto mit Ralph Fiennes in der Hauptrolle konnte in 3211 Kinos 9 Mio. Dollar einspielen. Die Top fünf komplettieren Black Adam" mit 4,1 Mio. Dollar am fünften Wochenende (gesamt 156,6 Mio. Dollar Umsatz) und Ticket ins Paradies" mit 3,1 Mio. Dollar ebenfalls am fünften Wochenende (gesamt 61,4 Mio. Dollar Boxoffice).

Erst auf Platz sechs startet She Said". Der überaus gelungene Journalismusthriller, mit dem Maria Schrader ihr Hollywooddebüt gibt, musste sich in 2022 Kinos mit 2,3 Mio. Dollar Kasse bescheiden.