Festival

"Freaks Out" ist Publikumsfavorit beim Fantasy Filmfest

Die sechsfach mit dem David-di-Donatello-Award ausgezeichnete italienische Superhelden-Fantasykomödie, in der Franz Rogowski in einer Nebenrolle zu sehen ist, wurde von Publikum des Fantasy Filmfest mit dem "Tele 5 Fresh Blood Award" ausgezeichnet.

30.09.2022 13:51 • von Jochen Müller
Publikumspreisgewinner beim Fantasy Filmfest: "Freaks Out" (Bild: Fantasy Filmfest)

Von 7. bis 28. September fand das Fantasy Filmfest in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Nürnberg und Stuttgart statt. Wie die Veranstalter Rosebud Entertainment heute mitteilt, stehen jetzt die Gewinner der beiden Publikumspreise fest.

So geht der "Tele 5 Fresh Blood Award" an Gabriele Mainettis Superhelden-Fantasykomödie Freaks Out" mit Franz Rogowski in einer Nebenrolle, die bei der Verleihung der David-di-Donatello-Awards Anfang Mai sechsmal ausgezeichnet worden war.

Zum besten Kurzfilm des Fantasy Filmfest wählte dessen Publikum den taiwanesischen Beitrag "Tank Fairy" von Erich Rettstadt.