TV

Sky Deutschland sichert sich Formel-1-Live-Rechte bis 2027

Sky bleibt sowohl in Großbritannien und Irland als auch in Deutschland und Italien der Formel 1 treu. Die Live-Sport-Rechte bei uns wurden bis 2027 verlängert.

30.09.2022 12:45 • von Michael Müller
Die Superstars der Formel 1 (Bild: Sky)

Sky hat am Freitag länderübergreifend seine mehrjährige Vertragsverlängerung hinsichtlich der Formel-1-Live-Rechte bekannt gegeben. In Großbritannien und Irland bleibt Sky exklusiver Partner bis 2029. In Deutschland und Italien wurden die Rechte bis 2027 verlängert und sollen exklusivere Rechte beinhalten, weil dann alle Rennwochenenden live und exklusiv bei Sky zu sehen sind. Somit scheint dann RTL im Free-TV raus zu sein.

In der Mitteilung heißt es, dass sich die aktuelle Formel-1-Saison auf dem Weg befinde, die erfolgreichste Saison aller Zeiten in Deutschland zu werden. Es seien 24 Prozent mehr Zuschauerinnen und Zuschauer als im vergleichbaren Zeitraum 2021. Die Hälfte des neuen Publikums sind demnach unter 35 Jahre alt und 40 Prozent aller Zuschauenden inzwischen weiblich. Den Allzeitrekord stellte der Grand Prix von Saudi-Arabien auf, der in Deutschland 1,38 Millionen Zuschauende erreichte.