Kino

WBD-Manager: "Man muss relevante lokale Geschichten haben"

Auf der Jahrestagung der Royal Television Society (RTS) in London bekräftigte Warner Bros. Discovery-Manager Gerhard Zeiler die Relevanz lokaler Inhalte.

27.09.2022 13:51 • von Jörg Rumbucher
WBD arbeitet an einem Streamingdienst mit HBO Max- und Discovery-Inhalten (Bild: WBD)

"Wenn man ein Global Player sein will, muss man relevante lokale Geschichten haben", erklärte Gerhard Zeiler, President International Warner Bros. Discovery, auf der RTS London Convention 2022. WBD hatte vor einigen Wochen für Aufsehen gesorgt, nachdem bekannt geworden war, dass das Unternehmen die Original-Produktion für HBO Max in Teilen Europas eingestellt hat. Zeiler wies darauf hin, dass WBD weiterhin in die lokale Filmproduktion investiere.

Obwohl, so Zeiler, die Partnerschaft in Großbritannien mit Sky gut funktioniere, plane das Unternehmen seinen eigenen Streamingdienst einzuführen: "Wir wollen wahrscheinlich auch in Großbritannien einen Streaming-Dienst anbieten." Bekannt ist allgemein, dass WBD seine Plattformen HBO Max und Discovery zu einem Angebot verschmelzen will.

Zur wirtschaftlichen Bedeutung von Abo-Streamwern sagte Zeiler: "Globale Abonnenten sind nicht mehr der einzige KPI , es geht auch um Einnahmen, es geht um den Weg zur Rentabilität."

Zum Verhältnis Kino/Streaming sagte Zeiler, dass es nicht sinnvoll sei, alle Inhalte innerhalb eines Auswertungsfensters zu veröffentlichen: "Wir glauben nicht, dass der Verbraucher das will, und niemand glaubt wirklich, dass das ein guter Business Case ist." Es brauche eine breite Vertriebsstrategie.

Zudem erklärte Zeiler, dass das Kino auch in Zukunft Bestand haben werde: "Das Kinogeschäft ist hier, um zu bleiben, und das ist gut so."

An der Convention der Royal Television Society nehmen laut Ankündigung auch Regisseur Baz Luhrmann, Jan Koeppen, President Walt Disney EMEA, Stephen van Rooyen, Executive Vice Presdent/CEO Sky UK/Europe und Maria Kyriacou, President Australia/Canada/Israel & UK Paramount International teil.