TV

VoD-Charts: "HDR"-Serie bleibt an der Spitze

"Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" ist in den VoD-Charts weiterhin an der Spitze, aber "House of the Dragon" zeigt sich zumindest mal.

23.09.2022 13:32 • von Jörg Rumbucher
"Die Ringe der Macht" (Bild: Amazon Studios)

Auf den VoD-Plattformen war "Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" weiterhin der nachgefragteste Titel, auch wenn die Tolkien-Serie nur auf einer einzigen verfügbar ist: Prime Video. Mit einem Abrufwert von knapp fünf Mio. kann sie ihre Vorrangstellung behaupten. Silber und Bronze gingen im Auswertungszeitraum 16. bis 22. September an Oldie "The Big Bang Theory". Bemerkenswert: Endlich lässt sich auch die Konkurrenz-Fantasy-Serie blicken und steigt auf Rang vier ein. "House of the Dragon" kommt auf eine Bruttoreichweite von 2,64 Mio.

VoD-Charts

1. Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht 4,97 Mio.

2. The Big Bang Theory 3,64 Mio.

3. Fate: The Winx Saga 2,93 Mio.

4. House of the Dragon 2,64 Mio.

5. Cobra Kai 2,62 Mio.

6. Jane the Virgin 2,62 Mio.

7. The Imperfects 2,61 Mio.

8. The Handmaid's Tale 2,60 Mio.

9. The Walking Dead 2,12 Mio.

10. Better Call Saul 2,10 Mio.

Quelle: VoD-Ratings.com