TV

Charlie Collier wird President von Roku Media

Ab Oktober wird der CEO von Fox Entertainment als President von Roku Media fungieren.

23.09.2022 12:29 • von Jochen Müller
Künftiger President von Roku Media: Charlie Collier (Bild: IMAGO / MediaPunch)

Ab Oktober übernimmt Charlie Collier, aktuell CEO bei Fox Entertainment, den Posten des President bei Roku Media. Presseberichten zufolge wird Collier, der bei Fox Entertainment u.a. maßgeblich am Start von Studio Ramsay Global und des Blockchain Creative Labs sowie der Übernahmen von Bento Box Entertainment und MarVista Entertainment beteiligt war, bei Roku Media weltweit für das Plattformgeschäft sowie Inhalte für die von Roku betriebenen Channels wie den Roku Channel verantwortlich sein.

Bereits Ende vergangenen Jahres hatte der Streaming-Devices-Anbieter Roku bekannt gegeben, in den kommenden beiden Jahren rund 50 Originalserien und -filme entwickeln zu wollen; ein Committment, das mit der Verpflichtung Colliers weiter vorangetrieben werden soll.