Produktion

Foto des Tages: "Der Gejagte" im Dreh

Derzeit finden in Südtirol in Bozen und entlang der Weinstraße die Dreharbeiten zu "Der Gejagte" statt, der Fortsetzung des erfolgreichen ZDF-Thrillers "Im Netz der Camorra": v.l.n.r.: Ralph Kaechele (Kamera), die Schauspieler Harald Windisch und Antonia Moretti, Moritz von der Groeben (Produzent), Schauspieler Tobias Moretti, Rick Ostermann (Regie) und Birgit Oberkofler (IDM Film Commission Südtirol). Tobias Moretti verkörpert wieder den Südtiroler Winzer Matteo, der nun seine Tochter aus den Fängen eines Mafia-Clans befreien muss. Regie führt Rick Ostermann, gedreht wird nach den IDM-Green-Shooting-Richtlinien. Birgit Oberkofler Leiterin der IDM Film Commission besuchte die Dreharbeiten, bei denen auch zahlreiche lokale Filmschaffende am Set sind, sowie die Südtiroler Schauspielerinnen Katia Fellin und Gerti Drassl. Die Dreharbeiten finden seit Anfang September bis Anfang Oktober statt. "Der Gejagte" ist eine Produktion der Satel Film GmbH und der good friends Filmproduktions GmbH sowie ServusTV, gefördert von IDM Südtirol. Die Serviceproduktion übernimmt die Bozner Albolina Film. Zu sehen ist "Der Gejagte" noch 2022 bei ServusTV. Foto: Martin Rattini/Satel/good friends (PR-Veröffentlichung)

23.09.2022 07:14 • von Jochen Müller
Am Set von "Der Gejagte" (v.l.n.r.): Ralph Kaechele (Kamera), die Schauspieler Harald Windisch und Antonia Moretti, Moritz von der Groeben (Produzent), Schauspieler Tobias Moretti, Rick Ostermann (Regie) und Birgit Oberkofler (IDM Film Commission Südtirol) (Bild: Martin Rattini/Satel/good friends)

Derzeit finden in Südtirol in Bozen und entlang der Weinstraße die Dreharbeiten zu "Der Gejagte" statt, der Fortsetzung des erfolgreichen ZDF-Thrillers Im Netz der Camorra": v.l.n.r.: Ralph Kaechele (Kamera), die Schauspieler Harald Windisch und Antonia Moretti, Moritz von der Groeben (Produzent), Schauspieler Tobias Moretti, Rick Ostermann (Regie) und Birgit Oberkofler (IDM Film Commission Südtirol). Tobias Moretti verkörpert wieder den Südtiroler Winzer Matteo, der nun seine Tochter aus den Fängen eines Mafia-Clans befreien muss. Regie führt Rick Ostermann, gedreht wird nach den IDM-Green-Shooting-Richtlinien. Birgit Oberkofler Leiterin der IDM Film Commission besuchte die Dreharbeiten, bei denen auch zahlreiche lokale Filmschaffende am Set sind, sowie die Südtiroler Schauspielerinnen Katia Fellin und Gerti Drassl. Die Dreharbeiten finden seit Anfang September bis Anfang Oktober statt. "Der Gejagte" ist eine Produktion der Satel Film GmbH und der good friends Filmproduktions GmbH sowie ServusTV, gefördert von IDM Südtirol. Die Serviceproduktion übernimmt die Bozner Albolina Film. Zu sehen ist "Der Gejagte" noch 2022 bei ServusTV. Foto: Martin Rattini/Satel/good friends (PR-Veröffentlichung)