TV

Neo-Serie "Unbroken" im Ausland gefragt

ZDF Studios hat den sechsteiligen Thriller mit Aylin Tezel in mehreren bedeutenden Märkten wie Frankreich, Brasilien und Australien untergebracht.

20.09.2022 15:42 • von Frank Heine
"Unbroken" mit Aylin Tezel (Bild: ZDF)

Die ZDFneo-Serie "Unbroken" (6 x 45') entwickelt sich für ZDF Studios zu einem Verkaufserfolg. Mehrere internationale Sendern und Streaming-Anbieter haben sich die Rechte an der Thriller-Drama-Serie mit Aylin Tezel gesichert. Zu den Abnehmern zählen u.a die Streaming-Dienste Polar+ aus Frankreich, Turkcell aus der Türkei sowie die polnische OTT-Plattform CDA Polska und die Sender SBS aus Australien, das brasilianische Globo TV, die drei baltischen Kanäle LTV, LRT und EER sowie GSN UK und US, wo "Unbroken" auf Walter Presents ausgestrahlt werden soll. Das Reisemediennetzwerk Spafax hat die Produktion von ZDF-Studio-Tochter Network Movie für Deutschland, Katar und den Oman lizenziert. Darüber hinaus hat sich das französische Produktionsunternehmen Newen die Formatrechte gesichert.

"Unbroken" war 2021 dreifach für den Deutschen Fernsehpreis nominiert, den sich letztlich Leah Striker für ihre Kameraarbeit sichern konnte. Bei den Preisen der Deutschen Akademie für Fernsehen (DAfF) wurden Hauptdarstellerin Aylin Tezel und Casterin Sandra Köppe ausgezeichnet. Die Serie bringt es bislang auf 6,8 Millionen Abrufe in der ZDF-Mediathek.