Produktion

Nächste Programmoffensive von Prime Video

Bei einer großen Präsentation in Berlin hat Prime Video eine Reihe neuer deutscher Originals-Projekte bekanntgegeben, Neuigkeiten zu bereits gemeldeten Projekten verkündet und diverse strategische Schritte erläutert.

12.09.2022 19:00 • von Thomas Schultze
"Luden" gehört zu den großen Highlights auf Prime Video im Jahr 2023 (Bild: Prime Video)

Bei einer großen Präsentation in Berlin hat Prime Video eine Reihe neuer deutscher Originals-Projekte bekanntgegeben, Neuigkeiten zu bereits gemeldeten Projekten verkündet und diverse strategische Schritte erläutert.

Unter den neuen Projekten befindet sich Amazon Original Film "Silber (AT)", basierend auf der gleichnamigen Bestseller-Romanreihe von Kerstin Gier. Für die Hauptrollen wurden Jana McKinnon, Riva Krymalowski und Nicolette Krebitz verpflichtet. Bei dem Stoff handelt es sich um eine Produktion von Constantin Film für Amazon Studios. Helena Hufnagel führt Regie. Produzentin ist Lena Schömann. Das Drehbuch stammt von Sina Flammang in Zusammenarbeit mit Christian Ditter. Außerdem wurde der Startschuss für eine vierte Staffel des Erfolgsformats "LOL - Last One Laughing" gegeben, bei der Michael Bully Herbig wieder Gastgeber sein wird.

Überdies wurden eine neue Sketch-Comedyshow mit Martina Hill, "HILLarious", und ein Showformat für Joko Winterscheidt angekündigt, sowie die vierteilige Hochglanzdoku "Der Gejagte - Die Berg- und Talfahrten des Jan Ullrich (AT)" von Constantin Dokumentation (Produzentin ist Susanne Laermann, als Executive Producer tritt Jan Klophaus auf, die Regie führt Sebastian Dehnhardt). Auch das Erfolgsformat "All or Nothing" wird fortgesetzt. Diesmal richtet sich der Fokus auf die Deutsche Fußballnationalmannschaft auf dem Weg nach Katar.

Zudem gab es Updates, Startdaten und Sneak Peaks zu bereits angekündigter Amazon Originals. Die sechsteilige Fantasy-Serie "Der Greif" startet Mitte 2023, die High-End-.Serie Luden" im Frühjahr 2023 und Die Therapie" nach dem Erfolgsroman von Sebastian Fitzek wurde auf Herbst 2023 terminiert. Das True-Crime-Format "German Crime Story: Gefesselt" kommt Anfang 2023. Und auch für"Apache bleibt gleich" gibt es jetzt einen verbindlichen Starttermin: Die 90-minütige Amazon Original Dokumentation startet schon am 23. September 2022. Ebenfalls nicht mehr lange warten muss man auf die DCM-Produktion Sachertorte" von den Produzenten Kirstin Wille, Christoph Daniel und Marc Schmidheiny, die am am 18. November 2022 startet. Die Serie Love Addicts" läuft an am 30. November 2022. Und die erste Weinhachtsserie von Prime, "Friedliche Weihnachten", ist ab 9. Dezember 2022 zu sehen. Zudem gab es erste Bilder aus der Amazon Original Serie Save Me" von UFA Fiction.

Überdies kündigte den Start von Paramount+ und discovery+ als Prime Video Channels an und neue Prime-Video-Kino-Highlights für Amazon-Kunden zum Kaufen oder Leihen, darunter Bullet Train" und Guglhupfgeschwader".Die achte Krimikomödie um den bayrischen Dorfpolizist Franz Eberhofer von Constantin Film Verleih ist mit 1,2 Mio. Kinozuschauern der erfolgreichste Teil der Reihe.