Produktion

Luke Hemsworth mit Bruder Liam und Russell Crowe in "Land of Bad"

Noch in diesem Monat sollen in Australien die Dreharbeiten zu dem Actionthriller "Land of Bad" beginnen. Für eine der Hauptrollen wurde jetzt Luke Hemsworth verpflichtet.

09.09.2022 15:15 • von Jochen Müller
Luke Hemsworth (Bild: IMAGO / Pacific Press Agency)

Luke Hemsworth übernimmt eine der Hauptrollen in "Land of Bad", den Will Eubank nach einem Drehbuch, das er zusammen mit David Fregerio geschrieben hat, noch in diesem Jahr in Australien inszenieren wird.

Presseberichten zufolge wird Luke Hemsworth dabei u.a. mit seinem Bruder Liam Hemsworth, Russell Crowe, Milo Ventimiglia, Ricky Whittle, Daniel MacPherson und Chika Ikogwe vor der Kamera stehen.

Neben Frigerio und Eubank fungieren Adam Beasley und Michael Jefferson als Produzenten.

In "Land of Bad" spielt Russell Crowe Reaper, einen Drohnenpiloten der Air Force, der an einer verdeckten Operation auf den Philippinen teilnimmt. Als diese Operation gewaltig schief geht, und die Truppe vom Feind enttarnt wird, hat er 48 Stunden Zeit, alles in Ordnung zu bringen, was in einer wilden Flucht gipfelt, in der Reaper den jungen Air-Force-Offizier Kinney (Liam Hemsworth) an seiner Seite hat - unbewaffnet und mit der Drohne als einzigem Ticket in die Freiheit.

Luke Hemsworth und Milo Ventimiglia spielen zwei Sergeants, die ein Eliteteam anführen, dass die Männer der gescheiterten Operation da raus holen sollen.