Kino

Kinocharts Deutschland: Guglhupfparty

Auch an ihrem zweiten Wochenende war die achte Eberhoferkrimi-Verfilmung erneut die klare Nummer eins in den deutschen Kinos. Insgesamt fiel 500.000-Zuschauer-Marke.

15.08.2022 07:18 • von Jochen Müller
"Guglhupfgeschwader" hat nach seinem zweiten Wochenende schon mehr als 500.000 Besucher in die deutschen Kinos gelockt (Bild: Constantin)

DER SPITZENREITER

Guglhupfgeschwader" war mit 163.000 Besuchern und einem Einspiel von 1,5 Mio. Euro am vergangenen Wochenende erneut die Nummer eins in den deutschen Kinos. Damit gelang der achten Eberhoferkrimi-Verfilmung nicht nur ein besseres zweites Wochenende als Vorgänger Kaiserschmarrndrama", der es vor einem Jahr an seinem zweiten Wochenende auf knapp 120.000 Besucher und etwas mehr als einer Mio. Euro gebracht hatte, sondern er bewegt sich insgesamt auch im Bereich des bisher erfolgreichsten Teils der Reihe, Leberkäsjunkie", der zu diesem bereits die halbe Besuchermillion geknackt hatte.

DIE WEITEREN TITEL DER TOP 5

Platz zwei ging erneut an "Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss", der in der vergangenen Woche insgesamt die Drei-Mio.-Besucher-Marke übersprungen hatte und auf vergangenen Wochenende auf 100.000 Besucher und 868.000 Euro kam. Auf den weiteren Plätzen der Top fünf folgen Bullet Train" (73.000 Besucher; 744.000 Euro), Top Gun Maverick" und Thor: Love and Thunder", die auf jeweils etwas mehr als 50.000 Besucher kamen; nach Einspiel hatte "Top Gun Maverick" mit knapp 550.000 Euro gegenüber "Thor: Love and Thunder" (530.000 Euro) die Nase vorn.

DIE NEUSTARTS DER TOP 20

Erfolgreichster Neustart des vergangenen Wochenendes war Jordan Peeles Nope", der mit 48.000 Besuchern (481.000 Euro) auf der Sechs landete. Der junge Häuptling Winnetou" verpasste die Top Ten an seinem Startwochenende mit gut 22.000 Besuchern und einem Einspiel von knapp 170.000 Euro auf Platz elf knapp. Das spanische Drama Alcarras - Die letzte Ernte" belegte an seinem Startwochenende in den deutschen Kinos mit 4.600 Besuchern (41.000 Euro) Platz 18, für das indische Drama Laal Singh Chaddha" (2.300 Besucher; 31.500 Euro) stand an seinem Startwochenende Platz 20 zu Buche.

DIE WEITEREN DEUTSCHEN PRODUKTIONEN DER TOP 20

An seinem vierten Wochenende belegte Bibi & Tina - Einfach anders" mit knapp 34.000 Besuchern und knapp 250.000 Euro Einspiel Platz zehn. Platz 14 ging an Liebesdings" (7.600 Besucher; 59.000 Euro); Wunderschön" rangiert an seinem 28. Wochenende mit 6.500 Besuchern (53.000 Euro) auf Platz 16.

Insgesamt wurden für die Top-20-Filme in den deutschen Kinos am vergangenen Wochenende rund 715.000 Ticket gelöst; das Einspiel lag bei 6,6 Mio. Euro.