TV

Moderatorinnen-Karussell um Höppner, Eckes und Eldessouky

Nazan Eckes hört als "Extra"-Moderatorin bei RTL auf. Ihre Nachfolgerin wird die "Brisant"-Moderatorin Mareile Höppner, die wiederum auch schon eine aufstrebende Nachfolgerin bei der ARD gefunden hat.

11.08.2022 14:44 • von Michael Müller
Mareile Höppner schon am neuen Arbeitsplatz (Bild: RTL)

Die bekannte "Brisant"-Moderatorin Mareile Höppner, die schon beim RTL-Live-Event "Die Passion" als schauspielernde Jüngerin mitwirkte, wechselt im Herbst ganz und exklusiv zu RTL Deutschland. Die langjährige ARD-Mitarbeiterin wird dann das Magazin "Extra" präsentieren und zudem Dieter Könnes und Steffen Hallaschka bei "Stern TV" und "stern TV am Sonntag" vertreten.

Die Kette in Gang gesetzt hatte die Moderatorin Nazan Eckes, die ankündigte, bei "Extra" aufzuhören. Bei der ARD wiederum hat der verantwortliche MDR bereits eine Nachfolgerin für Höppner gefunden: Ab 1. Dezember ist dort bei "Brisant" Marwa Eldessouky neue Moderatorin.

Mareile Höppner, die insgesamt 14 Jahre für "Brisant" arbeitete, sagt zu ihrer neuen Aufgabe: "Ich freue mich auf das 'Nachhause' kommen. Und das ist RTL für mich. Bei RTL habe ich damals angefangen und gelernt, mich für den Beruf zu begeistern. Menschen und ihre Geschichten - das war immer mein Antrieb und meine Leidenschaft."

Marwa Eldessouky, die aus der WDR-Moderationsschule kommt und schon bei dem Radio-Angeboten Cosmo und Fritz arbeitete, sagt zu ihrem neuen Job: "Ich freue mich sehr, nun Teil dieses spannenden Formats zu werden. Seit über 25 Jahren verbindet 'Brisant' Infotainment mit Relevanz. Die Sendung ist schon heute ein Stück deutsche Fernsehgeschichte. 'Brisant' ist eine echte Marke, deren Entwicklung ich schon lange verfolge. Und nun werde ich von der Zuschauerin zur Moderatorin."