Produktion

Franco Nero wird Papst

In Julius Averys "The Pope's Exorcist" übernimmt die italienische Schauspiellegende die Rolle von Papst Johannes Paul II.

10.08.2022 07:35 • von Jochen Müller
Franco Nero (Bild: IMAGO / APress)

Franco Nero übernimmt in Julius Averys übernatürlichem Thriller The Pope's Exorcist", zu dem Evan Spiliotopoulos den aktuellen Drehbuchentwurf geschrieben hat, die Rolle von Papst Johannes Paul II. Das berichtet "Deadline.com".

Im Zentrum der Handlung steht der von Russell Crowe gespielte 2016 verstorbene römisch-katholische Priester Gabriele Amorth, der ab 1986 als Exorzist der Diözese Rom mehr als 100.000 Exorzismen im Namen des Vatikan durchführte.

Weitere Rollen in "The Pope's Exorcist" haben u.a. Laurel Mardsen, Cornell S. John, Peter DeSouza-Feighoney, Alex Essoe und Daniel Zovatto übernommen.

Als Produzenten fungieren Doug Belgrad, Michael Patrick Kaczmarek, Jeff Katz und Eddie Siebert.

"The Pope's Exorcist", den Screen Gems bereits seit 2020 plant, soll im April 2023 in die Kinos kommen.