TV

Neuer Sat.1-Nachmittag nimmt Formen an

Bei den Screenforce Days hatte Sat.1-Chef Daniel Rosemann eine kleine Revolution für den Nachmittag angekündigt. Jetzt konkretisiert sich die neue Live-Strecke mit zwei Personalien und weiteren Details.

09.08.2022 09:32 • von Michael Müller
Die Briefkasten-Klappe verweist auf das neue Sat.1-Moderationsduo Jasmin Wagner und Jochen Schropp (Bild: Sat.1)

Der Privatsender Sat1 baut sein Programm zwischen 16 und 19 Uhr komplett um, so wie er es auf den Screenforce Days im Juni ankündigte. Dort läuft demnächst das mehrstündige Live-Format "Volles Haus!". Ab diesem Winter sollen Jasmin Wagner, auch bekannt als Sängerin Blümchen, und der Moderator Jochen Schropp das Moderationsduo sein, das als Teil eines größeren Teams durch die Live-Strecke führt.

In "Volles Haus!" soll es aber auch die wichtigen und unterhaltsamen News des Tages, Doku-Soaps, VIP-Geheimnisse, jede Menge Gäste und das Comeback des klassischen 1990er-Jahre-TV-Talks geben, für das die Moderatorin Britt Hagedorn gehandelt wird. Für die Sat.1-Nachmittags-Show ist laut Senderangaben quasi ein ganzes Haus gebaut worden: Ob Keller, Garage, Küche oder Wohnzimmer - jeder Raum stehe für eigene Inhalte.

Jasmin Wagner sagt selbst über ihre neue Aufgabe: "Auf die Einweihungsparty von 'Volles Haus!' freue ich mich unheimlich, denn sie markiert einen großen Startpunkt für mich und auch meine Rückkehr zu meinen Moderationswurzeln. Wir werden unseren Zuschauer:innen täglich die Tür öffnen und sie einladen, ihren Nachmittag gemeinsam mit uns zu verbringen - mit den wichtigsten Nachrichten und neuesten Promi-News, wenn wir gemeinsam die Küche unsicher machen oder zusammen im Garten werkeln. Und auch in den anderen Zimmern von 'Volles Haus!' warten noch viele Überraschungen auf uns alle!"

Jochen Schropp ergänzt: "Der Sat.1-Nachmittag wird live - und ich bin dabei! Ich freue mich wahnsinnig darauf, denn für mich hatte Live-Fernsehen schon immer den ganz besonderen Kick. Mit ,Volles Haus!' geht Sat.1 ganz neue Wege, und wir dürfen das Haus mit Leben füllen. Wir werden die Zuschauer:innen informieren, zum Lachen bringen und beste Unterhaltung bieten. Ich kann es kaum erwarten einzuziehen."

Sat.1-Chefredakteurin Juliane Eßling kommentiert: "Jasmin Wagner und Jochen Schropp stehen als unser erstes Moderations-Duo perfekt für unsere neue Sat.1-Nachmittags-Show. Jasmin hat uns mit ihrer warmherzigen, spontanen und verbindlichen Art zu moderieren sehr überzeugt und ist genau die Richtige, um mit unseren Zuschauer:innen die Geschehnisse des Tages zu besprechen. Jochen kennen und lieben die Sat.1-Zuschauer:innen seit vielen Jahren aus Sendungen wie ,Promi Big Brother' oder dem ,Sat.1-Frühstücksfernsehen'. Die beiden gehören ab Winter zu unserem festen Moderator:innen-Team für ,Volles Haus!' und werden die Menschen an den Bildschirmen durch den Nachmittag in Sat.1 begleiten."

Sat.1-Senderchef Daniel Rosemann erklärt das neue Konzept: "Das ist ein Paradigmen-Wechsel im Sat.1-Programm. Mit unserer neuen Sat.1-Nachmittags-Show ,Volles Haus!' verabschieden wir uns ab 16 Uhr von Scripted-Reality-Programmen. Wir sprechen mit ,Volles Haus!' unsere Zuschauer:innen direkt an. In ,Volles Haus!' kann alles passieren. Drei Stunden senden wir live und greifen die Stimmung des Tages immer wieder auf - und können so auf die Erwartungen unserer Zuschauer:innen eingehen. In ,Volles Haus!' wird informiert und unterhalten. Wir können über die Royal Family sprechen - und auch Tipps geben, wie man gerade am günstigsten einkauft. Aber es wird nicht nur geredet: Wir werden unseren Zuschauer:innen auch mit Beiträgen aus der ganzen Welt und selbst produzierten Doku-Soaps unterhalten und informieren. Natürlich gibt es in ,Volles Haus!' auch die wichtigsten Nachrichten des Tages."

Die Sat.1-Nachmittags-Show "Volles Haus! SAT.1 Live." startet im Winter in Sat.1 und auf Joyn und wird produziert von der Flat White Productions GmbH in Köln.