Kino

"Minions" kommen nach China

Die Minions erfreuen sich in China wachsender Beliebtheit. Am 19. August startet dort ihr jüngstes Abenteuer "Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss".

08.08.2022 13:19 • von Jochen Müller
Ab 19. August in den chinesischen Kinos: "Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss" (Bild: Universal)

Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss" kommt am 19. August in die chinesischen Kinos. Das gab Universal jetzt über die Online-plattform Weibo bekannt. Abgesehen von The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt", der es in China seit seinem Start am 29. Juni gerade einmal ein Einspiel von gut 280.000 Dollar erzielt hat, ist das der erste Start eines Hollywoodfilms in China seit Jurassic World: Ein neues Zeitalter", der seit seinem Start am 10. Juni rund 157 Mio. Dollar eingespielt hat und damit der erfolgreichste Import des Jahres 2022 am chinesischen Boxoffice ist.

Dass "Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss" gerade jetzt, als es wegen des Besuchs von Nancy Pelosi, Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, in Taiwan zu Spannungen zwischen China und den USA gekommen war, eine Starterlaubnis in China bekommen hat, darf durchaus als positives Zeichen gewertet werden.

Die Abenteuer der Minions erfreuen sich in China wachsender Beliebtheit. War Ich - Einfach unverbesserlich" nur beim Fernsehsender CCTV6 sowie beim Streamingdienst Youku zu sehen gewesen, spielte Ich - Einfach unverbesserlich 2" als erster Film des Franchises, der in China einen Kinostart bekam, dort 2014 knapp 53 Mio. Dollar ein. Minions" kam 2015 auf knapp 68,5 Mio. Dollar, bei Ich - Einfach unverbesserlich 3" waren es 2017 etwas mehr als 158 Mio. Dollar.

Bis dato hat "Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss" weltweit rund 905 Mio. Dollar eingespielt und liegt damit aktuell auf Platz 66 des All-Time-Rankings.