TV

Polen: HBO Max und Disney+ fast gleichauf

Daten aus dem Juli belegen, dass die erst seit kurzem in Polen aktiven Streamingdienste HBO Max und Disney+ auf vergleichbare Nutzerzahlen kommen.

08.08.2022 11:08 • von Jörg Rumbucher
In Polen ist HBO Max bereits aktiv (Bild: CE/EC)

Aus den Ergebnissen einer Mediapanel-Studie, die von der Nachrichtenplattform Wirtual Media veröffentlicht wurde, geht hervor, dass Netflix unter den in Polen aktiven Streamingdiensten eindeutiger Marktführer ist. Im Monat Juli verzeichnete die Netflix-Plattform demnach 12,54 Mio. Nutzer (nicht zu verwechseln mit Abonnenten). Was bedeutet: 42,22 Prozent aller polnischen Internetnutzer (inklusive mobiler Anwendung) griffen im Laufe des Monats auf Netflix-Inhalte zu.

Die nächsten beiden Plätze werden von globalen Plattform-Betreibern belegt, die erst in diesem Jahr in den polnischen Markt eingetreten sind. HBO Max, das im März HBO GO ablöste, verzeichnete 4,29 Mio. Nutzer; eine Reichweite von 14,44 Prozent. Disney+, das im Juli erstmals einen vollen Kalendermonat in Polen präsent war, kam auf 4,22 Mio. Internetnutzer (Reichweite:14,21 Prozent). Disney+ war in Polen am 14. Juni gestartet. Das Amazon-Angebot Prime Video, das erst seit Oktober 2021 mit dem Start des Prime-Abo-Dienstes verfügbar ist, kam im Juli auf 2,99 Mio. polnische Internetnutzer (10,07 Prozent Reichweite).

Im polnischen Streamingmarkt sind auch Canal+ und Viaplay sowie eine Reihe lokaler Anbieter aktiv.

Große Unterschiede weisen die diversen Services bei der durchschnittlichen Nutzungsdauer pro User auf. In diesem Ranking führt Netflix mit weitem Abstand.