Produktion

Willem Dafoe ist "The Man in My Basement"

Willem Dafoe übernimmt die Hauptrolle in Nadia Latifs Regiedebüt, das für Netflix entsteht.

05.08.2022 10:53 • von Jochen Müller
Willem Dafoe (Bild: IMAGO / NurPhoto)

Willem Dafoe, zuletzt im Frühjahr dieses Jahres in The Northman" in den deutschen Kinos zu sehen, übernimmt die Hauptrolle in Nadia Latifs Regiedebüt "The Man in My Basement", das für Netflix entsteht. US-Medienberichten zufolge handelt es sich dabei um die Verfilmungen des gleichnamigen Romans von Walter Mosley, der zusammen mit Latif auch das Drehbuch geschrieben hat.

In "The Man in My Basement" spielt Willem Dafoe den wohlhabenden Gentleman Anniston Bennet, der eines Tages mit einer ungewöhnlichen Bitte vor der Tür von Charles Blakeys (Jonathan Majors) Familiensitz steht. Er bietet ihm 50.000 Dollar, um einen Sommer lang im Keller des Hauses wohnen zu können. Charles ist zunächst skeptisch, kann das Geld aber gut brauchen und willigt ein. Schon bald wird der farbige Charles Teil der etwas seltsamen Welt seines weißen Mitbewohners, bekommt aber bald auch die Möglichkeit, die geheimnisvollen Handlungsweisen der Weißen zu verstehen.

Jonathan Majors wird mit seiner Tall Street Productions auch als Executive Producer fungieren, Protagonist Pictures übernimmt die Finanzierung.