Kino

Kinocharts Österreich: "Minions" holen sich Platz eins zurück

Nachdem "Thor: Love and Thunder" "Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss" vor zwei Wochen von Platz eins der österreichischen Kinocharts verdrängt hatte, haben die "Minions" sich Platz eins jetzt zurückgeholt.

26.07.2022 13:05 • von Jochen Müller
Wieder zurück auf Platz eins in Österreich: "Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss" (Bild: Universal)

Nachdem Thor: Love and Thunder" in den vergangenen zwei Wochen Platz eins der österreichischen Kinocharts belegt hatte, hat sich Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss" die Spitzenposition, die er an seinem Startwochenende inne gehabt hatte, wieder zurückgeholt.

246.000 Euro (insgesamt: 2,8 Mio. Euro) Wochenendeinspiel reichten aus, um "Thor: Love and Thunder" (226.000 Euro; gesamt: 2,22 Mio. Euro) vom Thron zu stoßen. Platz drei belegte der erfolgreichste Neustart des Wochenendes, die französische Komödie Monsieur Claude und sein großes Fest" (124.000 Euro; inkl. Previews: 181.000 Euro).

Komplettiert wird die Top fünf der österreichischen Kinocharts durch zwei Langläufer, Top Gun Maverick" (WE: 99.000 Euro; gesamt: 5,24 Mio. Euro) und Jurassic World: Ein neues Zeitalter" (WE: 48.000 Euro; gesamt: 2,66 Mio. Euro).

Auf Platz sechs folgt mit Bibi & Tina - Einfach anders" (45.000 Euro; inkl. Previews: 61.000 Euro) ein weiterer Neustart.

Mit Alex Garlands Men - Was dich sucht, wird dich finden" (7.700 Euro; inkl. Previews: 10.300 Euro) auf Platz 13 schaffte nur noch ein weiterer Neuling am vergangenen Wochenende den Sprung in die Top 25 der österreichischen Kinocharts.

Die Top Ten der österreichischen Kinocharts