Kino

Crunchyroll bringt "Schleim" ins Kino

Anime-Spezialist Crunchyroll hat die Verleihrechte an "Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt - Der Film - Feuerrote Bande" erworben. Der Kinostart erfolgt in internationalen Regionen ab Anfang 2023.

30.06.2022 17:39 • von Jörg Rumbucher
Soll ins Kino kommen: "Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt - Der Film - Feuerrote Bande" (Bild: Crunchyroll)

Crunchyroll gab bekannt, für den Anime-Titel "Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt - Der Film - Feuerrote Bande" internationale Marketing- und Verleihrechte außerhalb Asiens erworben zu haben. Während der Film in Japan im November 2022 seine Premiere feiern soll, erfolgt ein Kinostart in internationalen Regionen ab Anfang 2023.

"Die Serie ist nach wie vor ein Fan-Liebling des Crunchyroll-Publikums, und wir freuen uns sehr, die Abenteuer mit dem Kinostart des Films Anfang nächsten Jahres auf der großen Leinwand fortzusetzen", sagte Mitchel Berger, Senior Vice President of Global Commerce bei Crunchyroll.

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Light-Novel-Bestseller von Fuse, illustriert von Mitz Vah. Die Anime-Serie "Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt" umfasst 48 Episoden und OVAs und steht auf Crunchyrolls Streamingangebot zur Verfügung.