Kino

Foto des Tages: "The Princess" auf dem Filmfest und in den Kinos

Am gestrigen Dienstag ließ es sich der Oscar-nominierte Regisseur Ed Perkins nicht nehmen, mit seinem gefeierten Dokumentarfilm "The Princess" auf dem Filmfest München Halt zu machen und dem Publikum nach der ausverkauften Vorstellung im City Kino München Rede und Antwort zu stehen. "The Princess" startet morgen - und damit genau einen Tag vor dem internationalen Kinostart und Lady Dianas Geburtstag - in 85 Kinos in Deutschland und Österreich. Nordpolaris verleiht in Kooperation mit 24 Bilder (Deutschland) und Polyfilm (Österreich). Die erste Kino-Dokumentation über das tragische Leben der Prinzessin von Wales nimmt die Zuschauer*innen mit auf eine Zeitreise und lässt sie - durch die ausschließliche Verwendung von zeitgenössischem Archivmaterial - aus einer völlig neuartigen Perspektive am Leben der wohl meist fotografierten Person aller Zeiten teilhaben. Das Bild zeigt Ed Perkins (rechts im Bild) mit Fabian Halbig (Nordpolaris). Foto: Filmfest München/Bernhard Schmidt (PR-Veröffentlichung)

29.06.2022 07:20 • von Jochen Müller
Fabian Halbig (Nordpolaris) mit Regisseur Ed Perkins beim Filmfest-Screening von "The Princess" (Bild: Filmfest München/Bernhard Schmidt)

Am gestrigen Dienstag ließ es sich der Oscar-nominierte Regisseur Ed Perkins nicht nehmen, mit seinem gefeierten Dokumentarfilm "The Princess" auf dem Filmfest München Halt zu machen und dem Publikum nach der ausverkauften Vorstellung im City Kino München Rede und Antwort zu stehen. "The Princess" startet morgen - und damit genau einen Tag vor dem internationalen Kinostart und Lady Dianas Geburtstag - in 85 Kinos in Deutschland und Österreich. Nordpolaris verleiht in Kooperation mit 24 Bilder (Deutschland) und Polyfilm (Österreich). Die erste Kino-Dokumentation über das tragische Leben der Prinzessin von Wales nimmt die Zuschauer*innen mit auf eine Zeitreise und lässt sie - durch die ausschließliche Verwendung von zeitgenössischem Archivmaterial - aus einer völlig neuartigen Perspektive am Leben der wohl meist fotografierten Person aller Zeiten teilhaben. Das Bild zeigt Ed Perkins (rechts im Bild) mit Fabian Halbig (Nordpolaris). Foto: Filmfest München/Bernhard Schmidt (PR-Veröffentlichung)

Zum Trailer