Kino

Deutscher Filmpreis 2022 - Die Gewinner

24.06.2022 21:49 • von Jochen Müller
Am 24. Juni wurden die Lolas vergeben (Bild: Deutsche Filmakademie)

Bester Spielfilm:

Filmpreis in Gold: Lieber Thomas"

Filmpreis in Silber: "Rabiye Kurnaz gegen George W Bush"

Filmpreis in Bronze: Große Freiheit"

Bester Kinderfilm:

Der Pfad"

Bester Dokumentarfilm:

"The Other Side of the River"

Beste Regie:

Andreas Kleinert ("Lieber Thomas")

Bestes Drehbuch:

Thomas Wendrich ("Lieber Thomas")

Beste weibliche Hauptrolle:

Meltem Kaptan ("Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush")

Beste männliche Hauptrolle:

Albrecht Schuch ("Lieber Thomas")

Beste weibliche Nebenrolle:

Jella Haase ("Lieber Thomas")

Beste männliche Nebenrolle:

Alexander Scheer ("Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush")

Beste Kamera/Bildgestaltung:

Johann Feindt ("Lieber Thomas")

Bester Schnitt:

Gisela Zick ("Lieber Thomas")

Beste Tongestaltung:

Jonathan Schorr, Dominik Leube, Gregor Bonse, John Gürtler (Niemand ist bei den Kälbern")

Beste Filmmusik:

Annette Focks (Wunderschön")

Bestes Szenenbild:

Myrna Drews ("Lieber Thomas")

Bestes Kostümbild:

Anne-Gret Oehme ("Lieber Thomas")

Bestes Maskenbild:

Heiko Schmidt, Kerstin Gaecklein, Roman Braunhofer ("Große Freiheit")

Beste visuelle Effekte:

Dennis Rettkowski, Markus Frank, Tomer Eshed (Die Schule der magischen Tiere")

Lola für den besucherstärksten deutschen Film:

"Die Schule der magischen Tiere"

Bernd Eichinger Preis:

Komplizen Film

Ehrenpreis:

Jürgen Jürges