Produktion

Taylor Sheridan inszeniert Piloten von "1883: Bass Reeves"

Taylor Sheridan, der mit der Serie "Yellowstone" US-Fernsehgeschichte schreibt und jüngst auch die Prequelserie "1883" auf den Weg brachte, soll den Pilotfilm der sechsteiligen Miniserie "1883: Bass Reeves" inszenieren, die im selben Kosmos spielt und ebenfalls für Paramount+ entsteht.

23.06.2022 10:31 • von Barbara Schuster
Taylor Sheridan ist gefragt (Bild: IMAGO / UPI Photo)

Taylor Sheridan, der mit der Serie "Yellowstone" US-Fernsehgeschichte schreibt und jüngst auch die Prequelserie "1883" auf den Weg brachte, soll den Pilotfilm der sechsteiligen Miniserie "1883: Bass Reeves" inszenieren, die im selben Kosmos spielt und ebenfalls für Paramount+ entsteht. Die Geschichte erzählt vom ersten afroamerikanischen Deputy U.S. Marshal westlich des Mississippi River. Während seiner langen Berufszeit verhaftete Bass Reeves mehr als 3000 gefährliche Verbrecher und erschoss 14 in Notwehr. Für die Hauptrolle ist David Oyelowo vorgesehen. Dies meldet "Deadline". Als Produktionsfirma ist 101 Studios an Bord. Sheridans Bosque Ranch Productions ist ebenfalls bei der Produktion beteiligt.