Produktion

Sandrine Mattes übernimmt Verantwortung für deutsche Produktionen bei Studiocanal

Als Nachfolgerin von Isabel Hund, die das Unternehmen Ende des Monats verlassen wird, übernimmt Sandrine Mattes bei Studiocanal die Position des Executive Vice President German Production & Acquisition.

22.06.2022 11:19 • von Jochen Müller
Sandrine Mattes (Bild: Studiocanal)

Sandrine Mattes ist neuer Executive Vice President German Production & Acquisition bei Studiocanal. Wie das Unternehmen heute mitteilt, tritt Mattes, die seit 2012 für Studiocanal tätig ist - zuletzt als Head of Production & Acquisition -, damit die Nachfolge von Isabel Hund an, die das Unternehmen Ende Juni auf eigenen Wunsch verlässt.

Studiocanal-CEO Kalle Friz betont: "Ich kann mir mit Sandrine keine bessere Kollegin vorstellen, die unseren Geschäftsbereich für deutsche Produktionen fortführen könnte. Sandrine ist seit langer Zeit erfolgreich in unserem Unternehmen tätig und bestens in der Branche vernetzt. Ich bin vollends überzeugt, dass wir mit ihr und ihrem Team viele neue tolle Film- und Serien-Stoffe entwickeln werden. Isabel Hund möchte ich an dieser Stelle sehr herzlich für die großartige, langjährige Zusammenarbeit danken. Wir haben gemeinsam sehr viel erreicht und mit Isabel verliert unser Unternehmen nicht nur eine tolle Produzentin, sondern auch eine wunderbare Kollegin, die uns allen sehr fehlen wird. Aber wir freuen uns darauf, dass wir mit Isabel in anderer Konstellation in Zukunft weitere Projekte zusammen realisieren dürfen."

Sandrine Mattes sagt über ihre neue Aufgabe: "Ich freue mich sehr auf die neue Rolle bei Studiocanal und darauf, die Arbeit mit unserem wundervollen Produktions- und Verleihteam und unseren Partnern und Freunden auf Produktionsseite fortzuführen. Wir werden uns auch weiterhin sehr leidenschaftlich engagieren, mit hochwertigen deutschen Kinofilmen und Serien ein möglichst breites Publikum zu begeistern. Ich möchte mich auch ganz herzlich bei Isabel für die großartige gemeinsame Zeit bedanken, da wir fast 15 Jahre ein unschlagbares Team waren. Ich freue mich sehr, wenn wir auch in Zukunft weiter zusammenarbeiten können."

Isabel Hund sagt zu ihrem Abschied bei Studiocanal: "Nach ganz wundervollen zehn Jahren bei Studiocanal ist es an der Zeit für mich, einen neuen Weg einzuschlagen. Ich bedanke mich von Herzen bei Kalle Friz, allen meinen Kolleginnen und Kollegen und ganz besonders bei meinem Produktionsteam. Es war mir eine große Freude, ein Teil dieses Teams zu sein und ich bin stolz auf all das, was wir in den letzten Jahren gemeinsam erreicht haben."