Kino

UPDATE: Kinocharts USA: "Top Gun Maverick" ist Cruise' Bester

Bereits nach dem zweiten Wochenende ist "Top Gun Maverick" der erfolgreichste Film in der Karriere von Tom Cruise am US-Boxoffice. Und eine weitere Spitzenleistung gab's oben drauf: Nie hielt sich ein Film mit einem Start von über 100 Mio. Dollar am zweiten Wochenende besser.

05.06.2022 18:29 • von Jochen Müller
Erfolgreichster Film in der Karriere von Tom Cruise am US-Boxoffice: "Top Gun Maverick" (Bild: Paramount)

UPDATE:

Am Ende hat "Top Gun Maverick" das US-Boxoffice am zweiten Wochenende sogar noch etwas härter gerockt. Endgültigen Zahlen zufolge beliefen sich die Umsätze auf rund 90 Mio. Dollar. Obwohl die durchschnittlichen Preise für die für den Hit gelösten Tickets US-Medien zufolge gegenüber dem Start leicht sanken, bedeutet das einen Drop von gerade einmal 29 Prozent - für die USA ist das ein sensationeller Wert. Wie bereits berichtet, gelang diese Stabilität noch keinem Film, der mit über 100 Mio. Dollar Boxoffice aus den Startlöchern gekommen war. Auf der Kritiken-Aggregationsseite rottentomatoes hält "Top Gun Maverick" weiter bei 99 Prozent positiven Publikumsstimmen.

URSPRÜNGLICHE MELDUNG:

Top Gun Maverick" hat Platz eins der US-Kinocharts an seinem zweiten Wochenende mit einem Einspiel von 86 Mio. Dollar spielend verteidigen können. Damit stellte das späte Sequel einige Bestmarken auf. So baute es gegenüber seinem Startwochenend-Ergebnis von rund 126 Mio. Dollar nur rund 32 Prozent ab, was dem niedrigsten Wert eines Wide-Releases mit einem Startergebnis von mehr als 100 Mio. Dollar entspricht. Zum Vergleich: "Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück" kehrt zurück baute an seinem zweiten Wochenende im Juli 2004 gegenüber dem Startwochenende 33 Prozent ab, bei Star Wars: Das Erwachen der Macht" waren es im Dezember 2015 40 Prozent.

Insgesamt steht "Top Gun Maverick" am US-Boxoffice aktuell bei einem Einspiel von 291,6 Mio. Dollar und ist damit der erfolgreichste Film in der Karriere von Tom Cruise - bisher erfolgreichster Film von Cruise in den USA war Mission: Impossible - Fallout", der es im Sommer 2018 auf etwas mehr als 220 Mio. Dollar gebracht hatte.

Auch für Skydance ist "Top Gun Maverick" der erfolgreichste Film in der Geschichte des Unternehmens am US-Boxoffice; bisheriger Rekordhalter war Star Trek Into Darkness" (228,7 Mio. Dollar).

Weltweit konnte "Top Gun Maverick" am vergangenen Wochenende spielend die halbe Milliarde knacken und steht aktuell bei 548,6 Mio. Dollar.

Platz zwei der US-Kinocharts belegt aktuell Doctor Strange in the Multiverse of Madness", der nach einem Wochenendeinspiel von 9,25 Mio. Dollar (minus 42 Prozent im Vergleich zur Vorwoche) insgesamt bei 388,7 Mio. Dollar steht. Weltweit konnte er mit 909,4 Mio. Dollar die 900-Mio.-Dollar-Marke knacken und belegte damit im All-Time-Ranking Platz 63.

Bob's Burgers - Der Film" baute auf der Drei gegenüber seinem Startwochenende 63 Prozent ab und steht nach einem Wochenendeinspiel von 4,5 Mio. Dollar insgesamt bei 22,2 Mio. Dollar.

Die Plätze vier und fünf der US-Kinocharts belegen aktuell Die Gangster Gang" (WE: 3,34 Mio. Dollar / gesamt: 87,2 Mio. Dollar) und Downton Abbey II: Eine neue Ära" (WE: drei Mio. Dollar; gesamt: 35,7 Mio. Dollar).

Erfolgreichster Neustart des Wochenendes in den US-Kinos war Lokesh Kanagarajs Vikram" (1,77 Mio. Dollar) auf der Sieben; David Cronenbergs Cannes-Titel Crimes of the Future" belegte an seinem Startwochenende in den USA mit 1,1 Mio. Dollar Platz zehn.