Produktion

Neue "Star Wars"-Serie "Skeleton Team", "Mandalorian"-Fortsetzung 2023

Bei der Star Wars Celebration in Anaheim gab es mit "Skeleton Team" ein neues Serienformat, den Starttermin der dritten Staffel "The Mandalorian" und noch mehr Trailer zu weiteren Formaten.

27.05.2022 08:04 • von Michael Müller
Jude Law und das neue "Skeleton Team"-Projekt (Bild: 2022 & TM Lucasfilm Ltd.)

Bei der Star Wars Celebration am Donnerstag in Anaheim wurden diverse Ankündigungen hinsichtlich des beliebten Sci-Fi-Franchise gemacht. Die neue "Star Wars"-Serie "Andor" mit Diego Luna in der Hauptrolle, der seine Figur aus "Rogue One" weitererzählt, erhielt einen Disney+-Start am 31. August und einen ersten Teaser Trailer. Gleichzeitig wurde das neue Serienformat "Skeleton Team" mit Jude Law angekündigt und die dritte Staffel von "The Mandalorian" terminiert.

In "Skeleton Crew" spielt der britische Schauspieler Jude Law die Hauptrolle. Regie führt "Spider Man"-Regisseur Jon Watts nach Drehbüchern von Christopher Ford. Der Streaming-Start soll 2023 sein. "Skeleton Crew" spielt in der gleichen Zeitlinie wie "The Mandalorian". Neben Jude Law werden vor allem vier Kinder-Darsteller im Mittelpunkt der noch nicht genauer definierten Handlung stehen.

Jon Favreau und Dave Filoni berichteten auf der Bühne von der weiteren "Star Wars"-Serie "Ahsoka", die auch 2023 auf Disney+ veröffentlicht wird. Darin geht es um die ehemalige Jedi (Rosario Dawson), wie sie eine aufkommende Bedrohung für die verwundbare Neue Republik untersucht.

Für die dritte Staffel von "The Mandalorian" geht es im Februar 2023 auf Disney+ weiter. Katee Sackhoff wird auch wieder bei "The Mandalorian" dabei sein, wie sie auf der Bühne verriet. Auch wurde der Teaser-Trailer zur am 30. November startenden "Willow"-Serie in Anaheim zum ersten Mal gezeigt. Zudem war die Veranstaltung natürlich auch als großes Anheizen für den heutigen weltweiten Start der "Obi-Wan Kenobi"-Serie auf Disney+ gedacht.