Produktion

Dritter "Extraklasse"-Teil in der Mache

Für das ZDF entsteht aktuell der dritte Teil der "Extraklasse", den Gernot Gricksch geschrieben hat und bei dem wieder Axel Prahl und Katharina Thalbach vor der Kamera stehen.

19.05.2022 14:03 • von Michael Müller
Axel Prahl (l.) und Katharina Thalbach (Bild: ZDF/Hardy Spitz)

Aktuell laufen die Dreharbeiten für den dritten ZDF-Teil der UFA Fiction Produktion "Extraklasse", erneut mit Axel Prahl in der Hauptrolle des Abendschullehrers Ralph Friesner. Unter der Regie von Sinan Akkus spielen neben Prahl unter anderem Katharina Thalbach, Susanna Simon, Belina Nasra Mohamed-Ali, Nadine Wrietz, Niklas Bruhn, Gerrit Klein, Aram Arami und Anton Weber mit.

UFA-Fiction-Produzentin Dedina Dettmers sagt: "Unser Autor Gernot Gricksch hat für den dritten Teil der 'Extraklasse' eine wunderbar unterschiedliche Schüler:innenschaft erschaffen, die wir diesmal gemeinsam mit Axel Prahl für ein Seminar in eine Jugendherberge schicken. Das allein sorgt natürlich schon für eine andere Dynamik als der Unterricht in der Abendschule, und so stehen diesmal auch anstatt klassischem Schulstoff Teambuilding-Maßnahmen und didaktische Methoden auf dem Lehrplan. Das alles gewohnt humorvoll, aber durchaus auch mit ernsteren Tönen."

Zur Handlung: Das neue Schuljahr hält für Ralph Friesner (Axel Prahl) direkt eine Überraschung bereit: Seine neue, etwas eigenwillige Chefin (Susanna Simon) hat ihn als Lehrkraft für das Pilotprojekt "Get Ready" eingeteilt, ein Seminar, in dem die "Problemfälle" des neuen Jahrgangs "lernen sollen, wie man lernt". Und das alles in einer Jugendherberge in Brandenburg. Los geht's: Sieben Schüler:innen sind es, die an dieser kuriosen Mischung aus Klassenreise und Erwachsenenbildung teilnehmen. Während seine Klasse sich auf Abenteuer begibt und mit ihren Problemen zu kämpfen hat, steht Ralph mittendrin, muss Krisenmanagement betreiben, sorgt und kümmert sich, löst manche Probleme und verschlimmert unfreiwillig andere - und dann taucht auch noch seine Mitbewohnerin Karin (Katharina Thalbach) auf.

"Extraklasse 3" (AT) ist eine Produktion der UFA Fiction im Auftrag des ZDF. Produzent:innen sind Dedina Dettmers und Markus Brunnemann, Producerin ist Debora Rosenthal. Für das Drehbuch zeichnet Gernot Gricksch verantwortlich, die Regie liegt bei Sinan Akkus. Die Redaktion im ZDF haben Petra Tilger und Jasmin Maeda. Gedreht wird in Berlin und Brandenburg bis Anfang Juni. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Der erste Teil hatte 2018 rund 6,5 Millionen Zuschauende, während der zweite Teil der "Extraklasse" im vergangenen Jahr auf 5,6 Millionen Zuschauende kam.