Produktion

Foto des Tages: Bestseller-Roman "Die Mittagsfrau" wird verfilmt

Der preisgekrönte Bestseller-Roman "Die Mittagsfrau" von Julia Franck (S. Fischer Verlag) wird verfilmt: Anfang Mai haben unter anderem in München die Dreharbeiten begonnen: v.l.n.r.: Produzent Oliver Schündler (Lucky Bird Pictures), die Darsteller Max von der Groeben und Mala Emde, Judith Erber (FFF), Götz Gerlach (Wild Bunch Germany), Produzent Boris Ausserer (Lucky Bird Pictures) und Kameramann Filip Zumbrunn. Gedreht wird noch bis Ende Juni in Bayern, Mitteldeutschland, der Schweiz und Luxemburg. Regie führt Barbara Albert. Wild Bunch Germany bringt "Die Mittagsfrau" 2023 in die deutschen Kinos, der deutsche Sendepartner ist das ZDF. Den Weltvertrieb übernimmt The Match Factory. Foto: 2022 Wild Bunch Germany (PR-Veröffentlichung)

20.05.2022 07:21 • von Jochen Müller
Am Set von "Die Mittagsfrau" (v.l.n.r.): Produzent Oliver Schündler (Lucky Bird Pictures), die Darsteller Max von der Groeben und Mala Emde, Judith Erber (FFF), Götz Gerlach (Wild Bunch Germany), Produzent Boris Ausserer (Lucky Bird Pictures) und Kameramann Filip Zumbrunn (Bild: Wild Bunch Germany)

Der preisgekrönte Bestseller-Roman "Die Mittagsfrau" von Julia Franck (S. Fischer Verlag) wird verfilmt: Anfang Mai haben unter anderem in München die Dreharbeiten begonnen: v.l.n.r.: Produzent Oliver Schündler (Lucky Bird Pictures), die Darsteller Max von der Groeben und Mala Emde, Judith Erber (FFF), Götz Gerlach (Wild Bunch Germany), Produzent Boris Ausserer (Lucky Bird Pictures) und Kameramann Filip Zumbrunn. Gedreht wird noch bis Ende Juni in Bayern, Mitteldeutschland, der Schweiz und Luxemburg. Regie führt Barbara Albert. Wild Bunch Germany bringt "Die Mittagsfrau" 2023 in die deutschen Kinos, der deutsche Sendepartner ist das ZDF. Den Weltvertrieb übernimmt The Match Factory. Foto: 2022 Wild Bunch Germany (PR-Veröffentlichung)