Produktion

Netflix sichert sich Ron Howards ersten Animationsfilm

Ron Howards erste Animationsfilm-Regie "The Shrinking of Treehorn" ist bei Netflix gelandet. Ursprünglich war die Kinderbuchverfilmung für Paramount geplant gewesen.

17.05.2022 13:06 • von Jochen Müller
Netflix hat sich den ersten von Ron Howard inszenierten Animationsfilm gesichert (Bild: IMAGO / NurPhoto)

Im Juni 2019 hatte Ron Howard die Kinderbuchverfilmung The Shrinking of Treehorn" als sein erstes Animationsregie-Projekt angekündigt gehabt. War damals noch Paramount Animation als Studiopartner an Bord gewesen, hat sich nun Netflix das Projekt gesichert. Das berichtet "Deadline.com".

Das Drehbuch zu der Verfilmung von Florence Parry Heides 1971 erschienenem Kinderbuch lieferte Peter Hase"-Drehbuchautor Rob Lieber. Zentrale Figur ist Treehorn, ein Junge, der eines Tages zu schrumpfen beginnt, was seine Eltern aber kaum bemerken.

Produziert wird "The Shrinking of Treehorn" von Howards Imagine Entertainment zusammen mit der australischen Animal Logic.

Zuletzt hatte Ron Howard die Arbeiten an dem auf wahren Begebenheiten beruhenden Höhlendrama Dreizehn Leben" beendet, das am 24. November 2022 in die deutschen Kinos kommt.