Produktion

Emily Blunt träumt von einem besseren Leben

In seinem nächsten Film "Pain Hustlers", der auf dem Marché du Film in Cannes vorgestellt wird, inszeniert "Phantastische Tierwesen"-Regisseur David Yates Emily Blunt in der Hauptrolle.

12.05.2022 15:16 • von Jochen Müller
Emily Blunt (Bild: IMAGO / Everett Collection)

Bereits Ende August sollen die Dreharbeiten zum nächsten Film von David Yates, "Pain Hustlers", beginnen, zu dem Wells Tower das Drehbuch schreibt.

Wie "Deadline.com" berichtet, spielt Emily Blunt in der Hauptrolle Liza Drake, die die Highschool abgebrochen hat und von einem besseren Leben für sich und ihre kleine Tochter träumt. Sie bekommt einen Job in einem schwächelnden Pharma-Start-Up. Lizas Charme, Mut und Elan katapultieren das Unternehmen und sie selbst in andere Sphären, wo sie sich allerdings schon bald im Zentrum einer kriminellen Verschwörung mit tödlichen Konsequenzen wieder findet.

Produziert wird "Pain Hustlers" von Lawrence Grey, David Yates, Yvonne Walcott Yates. The Veterans and CAA Media Finance werden das Projekt in der kommenden Woche beim Marché du Film in Cannes vorstellen.

David Yates ist derzeit mit Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse" in den deutschen Kinos vertreten. Emily Blunt wird demnächst für Christopher Nolans Oppenheimer" vor der Kamera stehen, der im Juli 2023 in die Kinos kommt.