Kino

Kinocharts Deutschland Trend: Los geht's!

Jetzt gilt's für "Doctor Strange in the Multiverse of Madness". Nach einem sensationellen ersten Tag sah es auch am ersten Donnerstag sehr gut aus für den Boxoffice-Hoffnungsträger des Marvel Cinematic Universe. Der beste Start des laufenden Jahres ist gewiss.

06.05.2022 02:01 • von Thomas Schultze
Hochstart in den Frühsommer: "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" (Bild: Disney)

Jetzt gilt's für Doctor Strange in the Multiverse of Madness". Nach einem sensationellen ersten Tag sah es auch am ersten Donnerstag sehr gut aus für den Boxoffice-Hoffnungsträger des Marvel Cinematic Universe. Zu den 160.000 verkauften Tickets und 1,7 Mio. Euro Kasse am offiziellen Starttag kamen gestern weitere 100.000 Besuche und 1,1 Mio. Euro Umsatz in vorerst 611 gemeldeten Kinos dazu, womit die Gesamtzahl aktuell bereits bei 260.000 Zuschauern und 2,8 Mio. Euro Boxoffice liegt. Von Donnerstag bis Sonntag scheinen nunmehr 700.000 Kinogänger möglich, gesamt läge der Film von Sam Raimi mit Benedict Cumberbatch damit bei 860.000 Besuchern. Das wäre der beste Start eines Films in diesem Jahr und der drittbeste Start seit Beginn der Corona-Pandemie, hinter Keine Zeit zu sterben" und Spider-Man: No Way Home". Und natürlich wurde "Multiverse of Madness" die Startzahlen des ersten Doctor Strange" von 2016 mehr als verdoppeln, der inklusive Previewzahlen mit 400.000 Besuchern angelaufen war und dann gesamt auf 1,5 Mio. Zuschauer kam.

Auf Platz zwei hielt sich Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse", der zu Beginn seines fünften Wochenendes 13.000 Tickets verkaufte und knapp 130.000 Euro einspielte. Ein Gesamtwochenende mit sechsstelligen Besuchszahlen ist greifbar. "Downton Abbey II: Eine neue Ära" startet sein zweites Wochenende mit 7000 Besuchern und knapp 70.000 Euro Umsatz. Hier ist ein Gesamtwochenende mit 60.000 Zuschauern möglich. The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt" folgt mit knapp 7000 Zuschauern und 60.000 Euro Einspiel; bis Sonntag sind auch hier 60.000 Kinogänger denkbar. Und The Northman" beschließt die Top fünf mit 4200 gelösten Eintrittskarten und knapp 40.000 Euro Kasse, was auf ein drittes Wochenende mit 35.000 Besuchern hoffen lässt.

Auf Platz sechs startet Die Biene Maja - Das geheime Königreich" zunächst verhalten mit knapp 4000 kleinen Filmfans und 27.500 Euro Umsatz in 520 Kinos. Es ist davon auszugehen, dass der Familienfilm für ein sehr junges Publikum deutlich zulegen wird im Verlauf des Wochenendes und bis zu 80.000 Besucher bis Sonntag denkbar sind. Auf Platz 13 findet sich die eindringliche Doku Navalny", die es gestern in 61 Kinos auf 560 Besucher und 4850 Euro Einspiel geschafft hat. Auf Platz 16 startet Memoria", die erste Veröffentlichung im Verleih von Mubi: Der Festivalhit aus Cannes von Apichatpong Weerasethakul kam in 47 Kinos auf 410 Zuschauer und 3400 Euro Umsatz.