TV

EXKLUSIV: RTL verfilmt "Miss Merkel"

Schon bald beginnen die Dreharbeiten zu einer ersten Verfilmung von David Safiers Bestseller-Reihe - die Titelrolle übernimmt eine Merkel-erprobte Ikone des deutschen Films.

27.04.2022 15:11 • von Frank Heine
Katharina Thalbach (Bild: IMAGO / Future Image)

Im Bestreben die Fiction im linearen Programm mit neunzigminütigen Krimiformaten voranzutreiben, ist RTL auf dem Literaturmarkt fündig geworden. Wie Henning Tewes, Head of TV & Entertainment von RTL Deutschland, im Interview mit Blickpunkt:Film verriet, beginnen "in Kürze" die Dreharbeiten zur Verfilmung des ersten "Miss Merkel"-Romans von David Safier, "Mord in der Uckermark".

Bei Safier hat sich die Altkanzlerin mit Mann und Mops in die Uckermark zurückgezogen und vertreibt sich ihre Zeit mit dem Lösen kurioser Kriminalfälle. Katharina Thalbach übernimmt die Titelrolle, nachdem sie zuvor bereits in der Sat.1-Satire Der Minister" (2013) über den Fall Guttenberg(s) die damals noch amtierende Kanzlerin spielte. Das Drehbuch schrieb Stefan Cantz, Regie führt Christoph Schnee, der schon das unlängst auf RTL+ gestartete Feel-Good-Movie Weil wir Champions sind" inszenierte. Produziert wird der Neunzigminüter von Letterbox Film.