Produktion

Sinha Melina Gierke tritt Dienst im "Großstadtrevier" an

In Hamburg werden derzeit die letzten Folgen der 35. Staffel der ARD-Serie "Großstadtrevier" und anschließend zwölf Folgen der 36. Staffel gedreht. Als Nachfolgerin von Wanda Perdelwitz ist Sinha Melina Gierke neu im Team der Kiez-Wache.

26.04.2022 10:31 • von Jochen Müller
Sinha Melina Gierke und Patrick Abozen bilden ein neues Team im "Großstadtrevier" (Bild: ARD/Thorsten Jander)

Neues Gesicht am Set der ARD-Kultserie Großstadtrevier", von der derzeit in Hamburg die letzten vier Folgen der 35. Staffel und anschließend zwölf Episoden der 36. Staffel gedreht werden. Bente Hinrichs (Sinha Melina Gierke) wird das Team der Kiez-Wache auf St. Pauli nach dem Abgang von Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz) künftig verstärken. Sie wird in erster Linie als neue Partnerin von Lukas Petersen (Patrick Abozen), der wie sein Kollege Daniel Schirmer (Sven Fricke) sehr unter Ninas Abgang leidet, wirken. Entsprechend zurückhaltend begegnet er seiner neuen Kollegin, die ihn aber dann doch mit ihrer zupackenden Art beeindrucken kann. Diese beweist sie auch gleich bei ihrem ersten Einsatz auf dem Kiez, bei dem sie einem Baby auf die Welt hilft.

"Ich freue mich riesig auf die Arbeit beim Großstadtrevier und darauf, alle vom Cast und Team kennenzulernen. Einige habe ich bereits beim Casting treffen dürfen und wurde so warmherzig empfangen, dass ich mich direkt wohlgefühlt habe. Hinzu kommt, dass ich Hamburg liebe - ich bin ganz vernarrt in den Hamburger Dialekt, der klingt einfach immer sympathisch, da geht mir das Herz auf", sagt Sinha Melina Gierke zu ihrem neuen Engagement.

Weitere Rollen in der Letterbox-Produktion (Produzentin: Kerstin Ramcke, Ausführende Produzentin: Claudia Thieme) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste haben u.a. Torsten Münchow als Polizeihauptmeister Helmut Husmann, Saskia Fischer als Revierleiterin Küppers und Nicole Heesters als deren Mutter übernommen. Die Redaktion seitens des NDR liegt bei Jacqueline Tillmann und Franziska Dillberger, als Executive Producerin fungiert Diana Schulte-Kellinghaus.

Die 35. "Großstadtrevier"-Staffel wird voraussichtlich im Spätsommer 2022 ausgestrahlt.