Kino

Kinocharts Österreich: "Phantastische Tierwesen 3" vor der zweiten Umsatzmillion

"Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse" hat am Osterwochenende Platz eins der österreichischen Kinocharts verteidigt und steht insgesamt vor seiner zweiten Umsatzmillion.

20.04.2022 11:39 • von Jochen Müller
Auch in Österreich nach dem Osterwochenende weiter auf Platz eins der Kinocharts: "Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse" (Bild: Warner)

Mit einem Einspiel von 425.000 Euro hat Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse" Platz eins der österreichischen Kinocharts am Osterwochenende souverän verteidigt und steht dort aktuell bei einem Gesamteinspiel von etwas mehr als 1,8 Mio. Euro.

Mit Sonic the Hedgehog 2" (WE: 133.000 Euro; gesamt: 942.000 Euro), Die Häschenschule - Der große Eierklau" (WE: 100.000 Euro; gesamt: 738.000 Euro), Willkommen in Siegheilkirchen" (WE: 73.000 Euro; gesamt: 692.000 Euro) und Morbius" (WE: 68.000 Euro; gesamt: 644.000 Euro) blieben auch die restlichen Plätze der Top fünf im Vergleich zur Vorwoche unverändert.

Auf der Sechs folgt der erfolgreichste Neustart in den österreichischen Kinocharts, Johannes Schmids Geschichten vom Franz" (55.000 Euro; inkl. Previews: 88.000 Euro). Mit Sönke Wortmanns neuer Komödie Eingeschlossene Gesellschaft" (39.000 Euro; inkl. Previews: 57.000 Euro) auf der Zehn gelang einem weiteren Neustart der Sprung in die Top Ten der österreichischen Kinocharts.

DIE WEITEREN NEUSTARTS IN DEN TOP 25 DER ÖSTERREICHISCHEN KINOCHARTS

Das indische Actionsequel "K G F: Chapter 2" belegte in seiner Originalversion an seinem Startwochenende in Österreich mit einem Einspiel von 4.200 Euro (inkl. Previews: 5.600 Euro) Platz 17, Francois Ozons neuer Film Alles ist gutgegangen" (3.900 Euro; inkl. Previews: 5.400 Euro) startete auf der 19, Eskil Vogts "The Innocents" (3.300 Euro; inkl. Previews: 4.900 Euro) auf der 22.