Kino

Kinocharts Frankreich: "Monsieur Claude" feiert an der Spitze

Das Sequel zum Komödienphänomen mit Christian Clavier, "Monsieur Claude und sein großes Fest", übernahm bei seinem Start in den französischen Kinos natürlich Platz eins der Charts.

12.04.2022 13:35 • von Heike Angermaier
"Monsieur Claude" meldet sich mit Elan zurück (Bild: Neue Visionen)

Das Sequel zum Komödienphänomen Monsieur Claude und sein großes Fest" übernahm bei seinem Start in den französischen Kinos natürlich Platz eins der Charts, wenn auch nicht so herausragend wie die Vorgänger. Knapp 660.000 Tickets wurden gelöst, gesamt über 732.000 am Wahlwochenende in Frankreich. Monsieur Claude und seine Töchter" mit Christian Clavier als Titelheld war 2014 mit 1,2 Mio. Kinogängern gestartet und kam auf mehr als zwölf Mio. in Frankreich. Das Sequel war im Februar 2019 sogar mit 1,8 Mio. Zuschauern angelaufen.

Der Vorwochenspitzenreiter Sonic the Hedgehog 2" schrieb ein ungewöhnlich dickes Minus von 56 Prozent im Vergleich zu seinem Startwochenende und erreichte rund 317.000 Kinogänger, nahm gesamt aber die Eine-Mio.-Besucher-Marke. Der zweitbeste Neuling der Vorwoche, "En corps", komplettierte die Top drei und kam um einige Kinos aufgestockt auf rund 196.000 Zuschauer.

Als zweitbester Neustart stieg "Die Gangster Gang" mit 173.000 Besuchern auf vier ein. Von Rang zwei auf sechs purzelte der Vorwochenneuzugang Morbius". Er schrieb ein Minus von 60 Prozent und als letzter Titel in den Charts mit über 144.505 Zuschauern ein sechsstelliges Ergebnis. Dahinter folgte DC-Comic-Konkurrent The Batman" vor dem drittbesten Neuling von des Spezilisten für Schräges. Gustave Kervern und Benoit Delepine melden sich mit der Politkomödie En meme temps" zurück, die 55367 Kinogänger sehen wollten.

Zwei weitere Neulinge verpassten die Top Ten: Auf Rang elf startete der bei der Berlinale prämierte Das Glücksrad" des japanischen Filmemachers Ryusuke Hamaguchi, dessen Drive My Car" den Auslandsoscar gewonnen hatte, und auf Rang zwölf das Horrordrama "La abuela", das in Deutschland nicht ins Kino kommt.

Die Top 15 der französischen Kinocharts