TV

Disney mit neuem CTO für Streaming

Disney hat den ehemaligen Google-Mitarbeiter Jeremy Doig als Chief Technology Officer für die Streaming-Sparte des Unternehmens eingestellt.

31.03.2022 10:04 • von Jörg Rumbucher
Jetzt für Disney tätig: Jeremy Doig (Bild: Google)

Disney hat den Google-Mitarbeiter Jeremy Doig als Chief Technology Officer für seinen Geschäftsbereich Streaming-Dienste abgeheuert. Doig löst Joe Inzerillo ab, der vor einigen Monaten mit einem Teil seines Teams zu SiriusXM wechselte.

Doig war 18 Jahre lang für Google tätig, wo er unter anderem die Entwicklung der Online-Videotechnologie für YouTube und Google Chrome geleitet hat. Der neue CTO wird an Michael Paull, President Disney Streaming, berichten.

"Jeremy ist ein echter Visionär, der in seiner fast 30-jährigen Karriere an der Schnittstelle von Technologie und Medien an vorderster Front an der Entwicklung von Online-Videostreaming mitgewirkt hat, und wir freuen uns sehr, ihn im Führungsteam von Disney Streaming begrüßen zu dürfen", so Paull