TV

Weitere internationale Starttermine für Disney+

Disney kündigte an, dass sein Streamingdienst Disney+ im Laufe der kommenden Monate in weiteren 42 Ländern an den Start gehen wird.

29.03.2022 11:39 • von Jörg Rumbucher
Demnächst in 42 weiteren Märkten aktiv: Disney+ (Bild: Disney)

Disney expandiert weiter und arbeitet an seinem internationalen Rollout. So gab das Unternehmen jetzt bekannt, dass im Laufe der nächsten Monate Disney+ in 42 Ländern in elf Territorien gelauncht wird. Los geht es laut Mitteilung am 18. Mai in Südafrika, wo die Plattform für monatlich 119 südafrikanische Rand (etwa: 7,40 Euro) abonniert werden kann. Am 8. Juni folgen zahlreiche Märkte im afrikanisch-arabischen Raum wie Ägypten, Irak, Katar und sogar in den Palästinensischen Gebieten.

Eine weitere Launch-Welle erfolgt in vielen europäischen Ländern ab dem 14. Juni. Dazu zählen beispielsweise Staaten wie Albanien, Bulgarien, Griechenland, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Türkei und Achtung: Vatikanstadt. Israel wurde für 16. Juni programmiert.