Kino

Arthouse-Kinocharts: Es geht "Wunderschön" weiter

Auch in seiner fünften Auswertungswoche belegte Karoline Herfurths "Wunderschön" Platz eins der deutschen Arthouse-Kinocharts.

08.03.2022 10:17 • von Jochen Müller
Weiter auf Platz eins der deutschen Arthouse-Kinocharts: "Wunderschön" (Bild: Warner)

Mit Karoline Herfurths Wunderschön", Kenneth Branaghs Belfast" und Tod auf dem Nil" sowie Paul Thomas Andersons Licorice Pizza" blieben die Plätze eins bis vier der von Comscoreund der AG Kino ermittelten deutschen Arthouse-Kinocharts am vergangenen Wochenende unverändert. Platz fünf belegte der beste Neustart der Woche, Paul Schraders Drama The Card Counter", gefolgt von der Wiederaufführung von Francis Ford Coppolas Mafiaklassiker Der Pate". Ein Comeback in den Top Ten der deutschen Arthouse-Kinocharts schaffte Sönke Wortmanns Contra" in seiner 19. Auswertungswoche.

Die Top Ten der deutschen Arthouse-Kinocharts:

1. (1) "Wunderschön", 5. Woche

2. (2) "Belfast", 2. Woche

3. (3) "Tod auf dem Nil", 4. Woche

4. (4) "Licorice Pizza", 6. Woche

5. (NEU) "The Card Counter", 1. Woche

6. (NEU) "Der Pate"(WA), 1. Woche

7. (6) King Richard", 2. Woche

8. (5) Das Mädchen mit den goldenen Händen", 3. Woche

9. (7) Der Pfad", 3. Woche

10. (-) "Contra", 19. Woche

Die Arthouse-Kinocharts werden erstellt von Comscore und der AG Kino-Gilde und bilden die Hitliste der Filme nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos des Verbands ab.