Festival

Nippon Connection Filmfestival findet wieder vor Ort statt

Nach zwei Onlineausgaben findet das Nippon Connection Filmfestival Ende Mai in Frankfurt wieder vor Ort statt. Zusätzlich soll es aber auch ein Onlineangebot geben.

22.02.2022 15:17 • von Jochen Müller
Das Nippon Connection Filmfestival findet in diesem Jahr wieder vor Ort statt (Bild: Nippon Connection Filmfestival)

Die 22. Ausgabe des Nippon Connection Filmfestival findet nach zwei Onlineausgaben von 24. bis 29. Mai wieder vor Ort im Künstlerhaus Mousonturm, der Naxoshalle, dem Eldorado-Kino, dem Kino des Deutschen Filminstitut & Filmmuseum, dem Mal Seh'n Kino, dem Internationalen Theater und dem Bürgerhaus Bornheim in Frankfurt am Main statt. Wie die Veranstalter heute bekannt gaben, würden Teile des rund 100 japanische Kurz- und Langfilme umfassenden Festivalprogramms im Anschluss an das Festival von 30. Mai bis 6. Juni auf der Streamingplattform des Festivals unter dem Titel "Nippon Connection On Demand" präsentiert, da derzeit noch unklar sei, welche Hygieneauflagen im Mai gelten würden und man die Filme so vielen Zuschauer*innen wie möglich zugänglich machen wolle.

Der diesjährige Programmschwerpunkt des Festivals "Stories of Youth" beschäftigt sich mit dem Erwachsenwerden und den Herausforderungen, vor die junge Menschen in Japan gestellt werden.

Das Festivalprogramm wird ab Mitte Mai 2022 unter nipponconnection.com, wo dann auch Tickets für das Festival erhältlich sein werden, veröffentlicht.