Kino

Lubitsch-Preis für "Contra"-Duo

Der Club der Filmjournalisten Berlin zeichnet Nilam Farooq und Christoph Maria Herbst, das dynamische Duo aus "Contra", mit dem Ernst-Lubitsch-Preis für die beste komödiantische Leistung des Jahres in einem Kinofilm aus.

28.01.2022 13:19 • von Heike Angermaier
Nilam Farooq und Christoph-Maria Herbst gewinnen Ernst-Lubitsch-Preis (Bild: Constantin)

Nilam Farooq und Christoph Maria Herbst, das dynamische Duo aus Contra", werden mit dem Ernst-Lubitsch-Preis ausgezeichnet, den der Club der Filmjournalisten Berlin e.V. jährlich zum Termin des Geburtstags von Lubitsch vergibt. Gewürdigt wird die beste komödiantische Leistung in einem deutschsprachigen Kinofilm.

Die beiden Schauspieler liefern sich in Sönke Wortmanns Komödie spritzige Wortgefechte als Jurastudentin und Professor und begeisterten damit bereits über 700.000 Zuschauer*innen im deutschen Kino. Farooq wurde für ihre Leistung in dem Film bereits mit dem Bayerischen Filmpreis gewürdigt.

Die Preisverleihung wird Pandemie-bedingt auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr verschoben. Der Preis wurde von Billy Wilder zu Ehren seines Freundes und Kollegen Ernst Lubitsch ins Leben gerufen. Im vergangenen Jahr wurde Simon Verhoeven ausgezeichnet.