Kino

Kaufcharts: Kein Vorbeikommen an Bond

"Keine Zeit zu sterben" war in Kalenderwoche drei wieder der meist nachgefragte Film auf DVD und Blu-ray.

26.01.2022 13:37 • von Jörg Rumbucher
Belegt wieder beide erste Plätze: "Keine Zeit zu sterben" (Bild: Universal)

Derzeit ist kein Konkurrenzprodukt in der Lage, "Keine Zeit zu sterben" fundamental als erfolgreichstes DVD/Blu-ray-Produkt zu beerben. In beiden Formatauswertungen belegt der Bond-Film die Spitzenpositionen. In den Blu-ray-Kaufcharts von GfK Entertainment folgen die Titel "Venom: Let There Be Carnage", "Dune" und "After Love". Neu auf Platz fünf: Ein nagelneues Exklusivprodukt zur "Harry Potter"-Reihe. Nach wie vor ist die "Potter"-Fangemeinde bereit, viel Geld auf den Tisch zu legen, um die neue 4K-Collection zu erwerben. Die Animationskomödie "Boss Baby - Schluss mit Kindergarten" verfehlt knapp die Top-10 und steigt auf Rang elf ein. "Stillwater - Gegen jeden Verdacht" und "The Many Saints of Newark" gelingt der Sprung unter die besten 20 Titel.

In den DVD-Kaufcharts kehrte "Keine Zeit zu sterben" auf die Eins zurück und verwies Vorwochenspitzenreiter "After Love auf Platz zwei. Danach folgen zwei Serienstaffeln: Die siebte Season von "Der junge Inspektor Morse" gewinnt Bronze vor der dritten Staffel der ABC-Krimiserie "". "The Boss Baby" klettert bis auf Rang neun.

DVD-Verkauf

Blu-ray-Verkauf