Festival

Teilnehmer für Animation Jam beim Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart gesucht

Im Rahmen des Animation Jam beim Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart soll innerhalb von 48 Stunden ein maximal zweiminütiger Animationsfilm rund um das Festivalmaskottchen Trixi entstehen. Bewerbungen sind noch bis 1. März möglich.

24.01.2022 15:30 • von Jochen Müller
Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart findet von 3. bis 8. Mai zum 29. Mal statt (Bild: Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart)

Animationsstudierende internationaler Film- und Kunsthochschulen sowie freie Animator*innen und Animationsproduzent*innen, die maximal 30 Jahre alt sind, können sich noch bis 1. März für den Online Live-Animationswettbewerb Crazy Horse Session - 48h Animation Jam des 29. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) bewerben.

Wie das Festival heute mitteilt, sollen fünf Teams, bestehend aus je zwei Hauptverantwortlichen, im Rahmen des Wettbewerbs in der Zeit von Mittwoch, 4. Mai, 12 Uhr, bis Freitag, 6. Mai, 12 Uhr einen Animationsfilm in einer Länge von 30 Sekunden bis zwei Minuten um das Festivalmaskottchen Trixi realisieren. Das Thema des Films, den die Teams in einem digitalen Meetingroom entwickeln sollen, wird zu Beginn des Wettbewerbs verkündet. Anschließend wird ein Siegerfilm gekürt, dessen Gewinnerteam in die Jury des 48h Jam im kommenden Jahr berufen wird und darüber hinaus eine Einladung zum Festival 2023 erhält. Für die 2022er Ausgabe des ITFS, das von 3. bis 8. Mai stattfindet, erhalten alle Teilnehmenden an dem Wettbewerb eine kostenlose Online-Akkredierung.

Zu Reglement und Einreichformular