Kino

Kaufcharts: Bond bleibt, "After Love" kommt

Die Titel "Keine Zeit zu sterben" und "After Love" teilen sich die vorderen Plätze in den aktuellen Kaufcharts von GfK Entertainment.

19.01.2022 14:39 • von Jörg Rumbucher
Bester Neueinsteiger: "After Love" (Bild: Constantin)

Bond musste weichen, zumindest in den DVD-Kaufcharts von GfK Entertainment. Grund: "After Love", der dritte Teil nach den Bestsellervorlagen von Anna Todd, springt als Neueinsteiger umgehend auf den Spitzenplatz. Nicht ganz überraschend: Bereits die beiden Vorgänger erwiesen sich insbesondere auf DVD als echte Longseller. Somit wurde "Keine Zeit zu sterben" auf Rang zwei geschoben. Auf der Drei bleibt "Kaiserschmarrndrama". Beachtlich zwei deutsche Produktionen: "Fabian oder Der Gang vor die Hunde" hätte beinahe die Top-10 geknackt. Aber auch Position elf ist für einen der meist gefeierten deutschen Filme des vergangenen Jahres ein guter Erfolg. Und auch der ZDF-Quotenhit "Der Palast" zeigt sich in den DVD-Kaufcharts: Platz 15.

In der Blu-ray-Auswertung kann "Keine Zeit zu sterben" den Chartsthron verteidigen. "After Love" klettert zumindest bis auf Rang zwei. "Venom: Let There Be Carnage" nimmt die Bronzemedaille mit. Der neue Clint-Eastwood-Film "Cry Macho" steigt neu auf Platz elf ein (DVD: Platz 18). Neuzugang "Fabian" sichert sich Position 14.

DVD-Verkauf

Blu-ray-Verkauf