Kino

KINO-VORSCHAU 2022: Wir lieben Kino!

Heute wäre Start der Filmwoche München, wenn sie wegen Corona nicht auf 22. März hätte verschoben werden müssen. Um schon einmal Lust auf das Kinoprogramm des Jahres zu machen, stellt Ihnen die Redaktion an den kommenden vier Tagen bereits die Highlights der Verleiher vor. Um Lust zu machen auf das Kino - und die Filmwoche München, die nicht schnell genug kommen kann.

18.01.2022 14:18 • von Jochen Müller
Im Münchner Mathäser findet im März die Filmwoche statt. Blickpunkt:Film präsentiert schon jetzt die Verleiherhighlights des Jahres (Bild: Kinopolis)

Traditionell beginnt das Kinojahr stets mit der Filmwoche München, in deren Rahmen die Verleiher ihre Highlights der kommenden zwölf Monate präsentieren. Weil die Filmwoche 2022 aufgrund der Corona-Situation auf den Termin vom 22. bis 25. März verschoben werden musste, wollen wir bei Blickpunkt:Film jetzt schon einen umfassenden redaktionellen Blick auf die einzelnen Verleihstaffeln werfen und unseren Lesern die potenziellen Blockbuster und Geheimtipps des Jahres vorstellen. Damit wollen wir Lust machen auf ein Kinojahr, das Hoffnung weckt, das voller Pretiosen und Entdeckungen steckt - und freuen uns nachdrücklich jetzt schon auf die physische Filmwoche, wenn die Verleiher schließlich erstmals neues Bewegtbild der kommenden Filme und bestimmt noch viele weitere, bisher noch nicht gemeldete Titel vorstellen werden, mit denen man 2022 auf der Leinwand rocken wird. Kino kann es gar nicht genug geben.

Den Auftakt unserer exklusiven Vorschau für unsere Abonnenten macht heute Abend das aktuelle Programm von Warner Bros - über alles Weitere halten wir Sie auf dem Laufenden.