Kino

African American Film Critics Association mag "King Richard" und "The Harder They Fall"

Der Western "The Harder They Fall" und das Tennis-Biopic "King Richard" haben beide jeweils vier Auszeichnungen bei den Preisen der African American Film Critics Association (AAFCA) gewonnen.

18.01.2022 07:27 • von Barbara Schuster
Bester Film: "The Harder They Fall" (Bild: Netflix)

The Harder They Fall" und King Richard" haben beide jeweils vier Auszeichnungen bei den Preisen der African American Film Critics Association (AAFCA) gewonnen. Die Hauptdarsteller-Preise gingen an Jennifer Hudson für "Respect" und an Will Smith für "King Richard". Der Western "The Harder They Fall" gewann als bester Film, für das beste Ensemble, die beste Musik und Jeymes Samuel erhielt den Preis als bester Regisseur.

Beim Tennis-Biopic "King Richard" wurden vor allem die schauspielerischen Leistungen honoriert: Neben Will Smith gingen Preise an Aunjanue Ellis als beste Nebendarstellerin und an Saniyya Sidney als beste Newcomerin. Der vierte Preis ging an Reinaldo Marcus Green als aufstrebender Regisseur. In der Kategorie "Drehbuch" wurde Adam McKay für Don't Look Up" geehrt, als bester Nebendarsteller wurde Corey Hawkins für "Macbeth" ausgezeichnet. Summer of Soul" gewann als bester Dokumentarfilm.

Die AAFCA veranstaltet am 2. März in Los Angeles noch eine Gala, in deren Rahmen die Gewinner gefeiert werden sollen.