TV

Kai Schmidt-Merz wechselt zu Sky

Als neuer Senior Vice President für Sky Content Products kümmert sich der ehemalige DFL und 20th Century Fox Verantwortliche um die Vermarktung der Entertainment-Angebote.

07.12.2021 15:06 • von Michael Müller
Marketing-Spezialist Kai Schmidt-Merz (Bild: Fox)

Kai Schmidt-Merz, der bei der DFL als Director Content Marketing und davor mehr als elf Jahre für 20th Century Fox Home Entertainment als Managing Director Europe - GSA & Benelux arbeitete, wechselt zur Pay-TV-Plattform Sky. Als Senior Vice President Sky Content Products sind jetzt die Entertainment-Angebote sein Aufgabenfeld in der Vermarktung.

Neben Content Marketing kümmert sich Schmidt-Merz ab sofort auch um die Bereiche Consumer PR und Social Media. Einen Schwerpunkt soll er vor allem auf die Markenwahrnehmung von den Feldern Film und Entertainment legen, aber auch den Sport weiter stärken. Er berichtet fortan direkt an Kathryn Imrie, Chief Consumer Officer bei Sky Deutschland.

Bei der Deutschen Fußball Liga kümmerte sich Schmidt-Merz zuletzt um das Management der contentspezifischen B2C- und B2B-Aktivitäten und die weltweiten Marketingkampagnen.