Produktion

Yoko Higuchi-Zitzmann verlässt Letterbox

Die Produzentin und die Tochterfirma der Studio Hamburg Production Group trennen sich zum Jahresende im gegenseitigen Einvernehmen.

06.12.2021 12:19 • von Frank Heine
Yoko Higuchi-Zitzmann (Bild: Andrea Seifert)

Produzentin Yoko Higuchi-Zitzmann und die Letterbox Filmproduktion gehen getrennte Wege. Die Zusammenarbeit endet zum 31. Dezember "im gegenseitigen Einvernehmen", wue es in einer Mitteilung der Studio Hamburg Production Group heißt. Higuchi-Zitzmann stieß Anfang 2018 von Ziegler Film zur Letterbox und verstärkte das Team von München aus. Zuletzt verantwortete sie als Produzentin neben Michael Lehmann und Felix von Poser die sechsteilige RTL+-Serie "Herzogpark", die im kommenden Jahr Premiere feiert.

"Ich bedanke mich bei Yoko Higuchi-Zitzmann für die gute Zusammenarbeit und wünsche ihr für ihre zukünftige Position alles erdenklich Gute", so Michael Lehmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Studio Hamburg Production Group.

Der Abschied falle ihr "nach fast vier Jahren intensivster und vertrauensvoller Zusammenarbeit" schwer, so Yoko Higuchi-Zitzmann. "Ich bin sicher, dass sich unsere Wege wieder kreuzen werden", schließt sie ihr Statement.