TV

Erstes "Alarm für Cobra"-Event in Dreh

RTL hatte angekündigt, die Actionserie als Eventfilm-Reihe fortzuführen, nun wird der erste von zunächst drei geplanten drei Neunzigminütern unter dem Titel "#jedendrittentag" gedreht.

30.11.2021 10:12 • von Frank Heine

Erdogan Atalay und Pia Stutzenstein sind als Kommissars-Duo Semir Gerkhan und Vicky Reisinger wieder im Einsatz. Nach der Ankündigung von RTL-Geschäftsführer Henning Tewes, die langjährige Nummer eins im Serienportfolio des Senders als Eventfilm-Reihe fortzusetzen, wird nun der erste von drei geplanten Neunzigminütern gedreht,

Im Auftaktfilm mit dem Titel "#jedendrittentag" müssen Gerkhan und Reisinger eine junge Frau aus den Fängen einer Gruppe von frauenfeindlichen Männern retten, die sich in Gewaltfantasien reinsteigern. Der Titel spielt darauf an, dass in Deutschland jeden dritten Tag eine Frau Opfer eines Tötungsdelikts wird.

Zum "Cobra 11"-Team zählen außerdem Patrick Kalupa als Dienststellenleiter Roman Kramer und Gizem Emre und Nicolas Wolf als Polizisten Dana Gerkhan und Max Tauber. Regie führen Darius Simaifar und Franco Tozza. Die Bücher stammen von Marc Hillefeld, Sabine Leipert und Etienne Heimann.

Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" wird von Action Concept für RTL produziert. Produzenten sind Hermann Joha und Heiko Schmidt. Producer ist Stefan Weidenbacher. Die Redaktion bei RTL hat Executive Producer Nico Grein.

Bis Mitte Dezember wird in Köln und Düsseldorf gedreht, die Ausstrahlung ist für die erste Jahreshälfte 2022 geplant.