Produktion

Tatum tanzt "Last Dance"mit Soderbergh

Das Trio hinter "Magic Mike", Channing Tatum, Steven Soderbergh und Reid Carolin, arbeitet an einem dritten abschließenden Spielfilm um den strippenden Titelheld. "Mike's Last Dance" soll bei HBO Max Premiere feiern.

29.11.2021 19:12 • von Heike Angermaier
"Magic Mike" kehrt in drittem Film zurück (Bild: Concorde)

Das Trio hinter Magic Mike" arbeitet an einem dritten abschließenden Spielfilm um den strippenden Titelheld. Auch Steven Soderbergh soll bei "Mike's Last Dance" als Regisseur zurückkehren und Channing Tatum als Mike Lane in Szene setzen. Reid Carolin schreibt wieder das Drehbuch. Gregory Jacobs, der das erste Sequel Magic Mike XXL" inszenierte, ist als Produzent neben Carolin, Nick Wechsler und Peter Kiernan an Bord. Der Film soll bei HBO Max Premiere feiern. Dort startet Mitte Dezember auch die Reality Show "Finding Magic Mike", bei der Soderbergh zu den Produzenten zählt (wir berichteten). Auf dem Originalfilm von 2012, der knapp 115 Mio. Dollar in den USA einspielte und über 400.000 Besucher*innen im deutschen Kino erreichte, basiert eine Bühnenshow, "Magic Mike Live", die bereits in andere Länder exportiert wurde. Der Gewinner des Wettbewerbs der HBO Max-Serie hat die Chance bei der Bühnenshow in aufzutreten.

Tatum verkündete "Mike's Last Dance" über einen Tweet. Er ist als nächstes mit seiner Regiearbeit gemeinsam mit Carolin Dog" zu sehen.